Der Markenkern muss weg

Manchmal, also bislang exakt zwei Mal, überkommt mich der Ernährungsfitnesswahn. Morgens Kaffee, Marmeladebrötchen und Zeitung sind viel zu ungesund heißt es. Es erschallt auch in der größtmöglichen Penetranz aus dem Radio: „Woischt Karl, du muscht ein Müsli essen. Dann kannst du auch wieder auf den Topf und hoscht nimmer so dicke Augen. Seitenbacher, Ja, Saaaaiiiiitenbacher brauchscht.
Nachdem wir uns zweimal morgens angesehen haben: Das Müsli und ich.  War klar: Wir sind nicht füreinander geschaffen. -So stand dieses hochkaloröse Fitnessprodukt im Schrank zwischen den Trockensachen. Nach gut vier Wochen wiederholte sich die Geschichte von meinem ersten Müsliversuch und eine Erkenntnis kann als gesichert angesehen werden:
Müsli ist kein veganes Lebensmittel!
Der Markenkern war geschlüpft und hatte bereits meine Mehlsammlung infiltriert.


(Ephestia kuehniella oder gewöhnliche Mehlmotte)
So habe ich heute die gesamte Mehlsammlung, die Nudeln, die gute Schokolade an die Hohepriester der Entsorgung übergeben. Mögen die Götter das Brandopfer anerkennen.

Ich schweife ab.

Seit letztem Sonntag schwafeln Leute, von ich manchmal dachte dass sie eventuell bis Drei zählen können, davon dass ihrer Partei der Markenkern abhanden gekommen wäre. Deshalb treten sie zurück, beantragen HartzIV oder versuchen noch einen Beruf zu erlernen. Die Ärmsten sind den Werbefuzzies auf dem Leim gegangen. Die glauben das was die ihnen verkauft haben und jetzt machen sie lange Gesichter.

Also mit den Wahlen ist es so wie mit Mehlmotten:
Zuerst wird mit großem Tamtam (woischt) ein Progamm verabschiedet, ein Kandidat (Karl) herausgedeutet und dann getrommelt. Das Volk denkt WOW: Topf, keine dicken Augen usw.
Und vier Wochen nach der Wahl schlüpft dann die Steuererhöhung für Dich und die Entlastung für nicht Dich. Derweil sind alle Aufsichtsräte infiltriert und du kannst das Zeug den Göttern brandopfern.
Die Welt ist klein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s